Zu jeder Jahreszeit lassen sich von uns aus Ausflüge jeder Art unternehmen: zu den Seen Maggiore, Mergozzo und Orta und in die zahlreichen Täler des Ossolatals.
Unsere Gegend ist reich an schönen Gegenden und voll von Traditionen und Kultur. Natürlich darf der Nationalpark Val Grande nicht unerwähnt bleiben: die größte Wildnis Italiens befindet sich nur einen Katzensprung von uns entfernt. Eine grüne Lunge, in der die Natur ungestört regiert...
Für Wanderungen im Nationalpark empfehlen wir den deutschsprachigen.
Führer und Val-Grande-Experten Tim: www.piemont- trekking.de

Foto des Val Grande


Fotos des gebiets